Zum Inhalt springen

Mit ‘Grindelwald’ getaggte Beiträge

Der Sommer 2017…

Kleine Scheidegg am 11.08.2017 …

…macht zumindest mal Pause. Die ersten Vorboten vom Herbst machen auch schon die Runde. Pünktlich, wie fast jedes Jahr, kommt mit dem Eigerbike auch der Wetterumschwung. Es bleibt die Hoffnung auf besseres Wetter am Sonntag. Die Organisatoren hätten es verdient und die Teilnehmer wären vermutlich auch nicht unglücklich…

Rösti – Runde…

2014-08-24 15.54.33Wie verbringt man einen mehr oder weniger zumindest Wettermässig 2014 voll im Trend liegenden Sonntag? Richtig man schwingt sich aufs Bike oder schnürt die Laufschuhe je nach Vorliebe. Das aber erst nachdem man mindestens 99 dieser speziellen Spezies „Innerer Schw…d“ „knallhart“ (na ja) besiegt hat und einzelne Sonnenstrahlen Anlass zur Hoffnung geben. Also ab nach Grindelwald. Unterwegs wird Mann, zwecks warm fahren vor der Steigung, von Frau ausgeladen und strampelt los. Bloss der Garmin streikt in der Anfangsphase und will keine GPS- Satelliten finden. Nach ca. 5km hat er es doch noch geschnallt. (Tschüss Durchschnittswerte). Frau fährt weiter zur Gondelbahn und lässt sich von dieser auf 2‘248 m hieven. Schnürt die Laufschuhe und macht sich im dichten Nebel auf den langen Trail zur Keinen Scheidegg. Sonne? Fehlanzeige wie meistens in diesem Sommer. Währenddessen schwitzt sich Mann, ohne die Sonne auch nur eine Sekunde zu vermissen, von der anderen Seite, die zahlreichen Serpentinen via Brandegg und Arvengarten verfolgt und auf den letzten 300 m überholt, von einem „Local-Hero“, ebenfalls hoch auf diese Kleine Scheidegg. Resultat: Frau gewinnt mit über 10 Minuten Vorsprung und spendiert dafür die o.e. Rösti in der Röstizzeria Kleine Scheidegg 🙂 . Anschliessend nimmt Frau den Zug nach Grindelwald und Mann das Bike für den Downhill via Wengen nach Lauterbrunnen. Fazit: Es war ein toller Tag! 🙂

 

Heute…

männlichen…ist der wichtigste Tag der Woche, der Ruhetag. Kein Training sondern Freunden aus Berlin die Berner Oberländer Bergwelt inklusive Fondue etc. zeigen. Macht Spass und tut gut. Morgen geht es weiter Richtung „Leadville“. Diese ausstehende Lotterie macht mich etwas nervös… Aber erst mal geniessen wir diesen Tag!

%d Bloggern gefällt das: