Zum Inhalt springen

Fast….

Bildergebnis für ich bin enttäuscht cartoon….hätte ich es geschafft beim Jubiläum dabei zu sein. Aber eben nur fast. Nach meinem Sturz kämpfe ich aktuell mit mit Knieproblemen (links) so das ein Start beim Dolomitisuperbike wenig Sinn macht. Knie auskurieren, vorwärts schauen das nächste Ziel anvisieren so der Plan. Aber ich gebe zu das mich die aktuelle Situation gewaltig frustriert. Auf der anderen Seite bin ich froh das ich (fast) gesund, gut in Form und ansonsten munter bin.

Tag 11 …

Waldweg – Bike – spielende Hunde – Spaziergänger… an sich Alltag aber…

Trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver war der Sturz nicht zu vermeiden. Fazit: Diverse Schürfungen und einen heftigen Schlag, mit Bluterguss, aufs Knie. Das wars für heute wenn nicht sogar für länger 🤔

Tag 12 …

Heute mal das Race- Setup getestet. Bike- und Outfit. Fazit alles passt. Die Hitze im Diemtigtal war heftig und die Steigung zum Diemtigbärgli und Ägelsee ebenfalls. Mit meiner Leistung war ich einigermassen zufrieden. Die Luft nach oben wird dünner ab es gibt sie noch…

Tag 13 …

Fazit des Tages: arbeiten, biken, schwitzen… viel mehr gibt es bei dieser Hitze nicht zu sagen respektive zu schreiben. Setze mich gleich in den Kühlschrank…

Tag 14 …

Zügig mit dem Bike via Bönigen ins Lauterbrunnental. Langsam aber sicher geht es Richtung Sommer- Hochsaison. Viel Verkehr viele Touristen. Die Bike- Trails sind aber noch ziemmlich leer. Das wird sich ab dem kommenden Weekend bestimmt ändern. Zudem war es auch heute an die 35grad warm…

%d Bloggern gefällt das: