Zum Inhalt springen

Ich habe (fast) fertig…


In den letzten Tagen habe ich mich, unterstützt von Fachleuten, „ausführlich“ mit meinen Knieschmerzen befasst. Fazit:  Arthrose in beiden Knien unterhalb der Kniescheiben im Patella- Bereich. Oder Klartext: Verschleiss und Alterserscheinungen in beiden Knien. Eigentlich ahnte/wusste/spürte ich schon länger dass es in diese Richtung geht. Der „Schock“ hält sich in Grenzen. Was nun? Weiter mit Therapien (Osteopathie etc.) und begleitende Massnahmen zur Linderung der Schmerzen. Aktuell, vorübergehend, zusätzliche Medikamente um die Entzündung aus den Gelenken „raus“ zu bekommen. Ich bin zuversichtlich dass das klappen wird.

Was mir meisten zu schaffen macht, ist die Tatsache dass ab sofort mit dem Alpinen- und Touren- Skisport Schluss sein soll. (Genauso wie  das Laufen oder Dinge wie Brustschwimmen, Squash, Tennis usw. (Stop&Go- Sportarten). Positiv: Für den Radsport gibt es kaum Einschränkungen und immerhin Nordic-Walking, oder Inline-Skating geht auch noch. Im Winter liegt Langlaufen auch noch drin. Wobei mir dringend angeraten wird, zukünftig den Winter generell in wärmeren Gefilden zu verbringen und vom Sport auf „Bewegung“ umzusteigen. Selbstverständlich wird dadurch die Arthrose nicht weg gehen aber ich kann, zusätzlich mit weiteren Massnahmen (Ernährung, Therapie usw.) das ganze einfach verzögern. Irgendwann in der nächsten Zeit werden weitere Massnahmen, inklusive Ende der sportlichen Aktivitäten, nötig. Zuerst aber werde ich mich vehement gegen Operationen oder künstliche Gelenke „zur Wehr setzen“!

  1. ich denke mal das wird auch viel kopfsache sein wie es jetzt weiter geht, aber was das anbelangt bist du wie es mir vorkommt auch mental sehr sehr stark.

    Gefällt mir

    24. Juni 2012
  2. Betroffenheit hilft selten. Trotzdem auch von mir alles Gute, vor allem bei der Wahl des richtigen Umgangs von Sport und Bewegung.

    Gefällt mir

    19. Juni 2012
  3. stefanbzdok #

    achtu schitt, das macht mich jetzt aber ein wenig traurig für dich. das ist nicht schön, grade wo du nun doch mehr richtig machst als viele andere was den körper und den sport angeht. 😦 irgendwie passiert immer den falschen leuten etwas.

    Gefällt mir

    18. Juni 2012
    • Zuerst mal herzliche Gratulation zu Eurem 24h Parforce-Ritt! Nun so etwas kann passieren und es ist ja nicht so dass ich todkrank oder ähnliches bin. Jetzt wird es doch richtig spannend wie ich 1. mit der Situation klar komme 2. Was ich daraus mache und 3. Werde ich diese Erfahrungen wie immer weitergeben. Also freu Dich schon mal drauf 😉

      Gefällt mir

      18. Juni 2012

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: