Zum Inhalt springen

Mit ‘SensoPro’ getaggte Beiträge

Tag 64 …

Heute verlief mein Tag relativ hektisch. Am frühen Morgen erst mal ein ausgedehntes Kraftcircuit- Training. Nicht gerade die lockere Art einen Tag zu beginnen. Aber es war ein sehr gutes Training und ich konnte gut und fokussiert arbeiten. Anschliessend gab es noch ein kurzes Training auf dem Bike und zu guter letzt versuchte ich meinen „geschundenen“ Körper mit ausgiebigen Stretching wieder Schwung zu bekommen. Es gelang zumindest Teilweise…

Tag 74 …

Heute habe ich mir ausgiebig Zeit auf dem Sensopro- Trainer genommen. Dank diesem sensationellen Gerät konnte ich mein Gleichgewichtsgefühl und die Koordination deutlich verbessern. Anschliessend noch der übliche Kraftcircuit und eine Stunde laufen… Tönt alles gut aber „förmig“ ist anders….

Qualität und SensoPro Trainer…

senso pro Sensopro…nicht Quantität. Mein aktuelles Trainings- Motto. Also kein stundenlanges „GA- Gehobel“ inkl. Hintern abfrieren, sondern zügige Fahrten mit passenden Steigungen und viele Kraftausdauereinheiten. Auf Grund der aktuellen Klimatischen Bedingungen, bei uns herrschen seit einer Woche Minustemperaturen,  absolviere ich die Kraftausdauer und Intervall- Einheiten meistens Indoor. Auf Grund der Schneefälle vom letzten Weekend haben wir etwas schwierige Bedingungen auf Trail’s und Wegen. Zwar liegt wenig Schnee aber dieser Rest ist gefroren oder vereist und meistens auch voller (vereister) Spuren. Vorsichtige Fahrweise ist angesagt. Man will ja die Saison nicht beenden bevor sie angefangen hat. Beim Indoor- Training liegt mein Fokus auf der Vielseitigkeit und Abwechslung. Dank vielen und  intensiven Intervallen beim Krafttraining haben sich meine  Werte bereits deutlich verbessert. Woran ich aktuell ebenfalls intensiv arbeite ist die Rumpfstabilität. Das selbstverständlich mit unserem neuen und genialen SensoPro- Trainer. (Im Berner Oberland exklusiv nur bei uns! Wer mehr darüber wissen möchte einfach fragen…)

%d Bloggern gefällt das: