Zum Inhalt springen

Mit ‘Nass’ getaggte Beiträge

Das erste mal…

…2011, auf dem Bike draussen unterwegs. Nach einem gewaltigen Wärmeeinbruch, irgendwie hat das während den grossen Skianlässen im Berner Oberland Tradition,  kann man bei uns in den tiefen Lagen bereits (fast) problemlos biken. Für mich heisst das runter vom Berg und die erste Runden drehen. Selbstverständlich ist es (noch) nicht ideal zum biken, es ist nass, kalt, schmutzig und an schattigen Stellen gibt es vereiste Flächen. Bloss lieber draussen auf dem Bike hobeln als auf der Rolle oder dem Ergometer treten. Gut für die Moral und die Technik. Nach dem Training ist vor dem Training, also unbedingt das Bike von Salzresten und Schmutz befreien. Mal schauen was das Wetter in den nächsten Tagen so bringt. Eins ist trotzdem klar der Winter kommt bestimmt zurück…

Regen…

Gestern herrschte bei uns, Wettermässig besehen, Weltuntergangs- Stimmung. Was für Bauern, Gärtner und der Natur allgemein ein Segen ist, damit meine ich die ausgiebigen Regengüsse,  macht uns Sportlern etwas mehr zu schaffen. Klartext: Stundenlanges radeln mit einem nassen Hintern macht definitiv keinen Spass. Trotzdem ist das aktuelle Wetter kein Grund Trainings ausfallen zu lassen! Ich wählte gestern die Variante Laufen, da gab es nur nasse Füsse…

%d Bloggern gefällt das: