Zum Inhalt springen

Mit ‘Schlaf’ getaggte Beiträge

Tag 32 …

Zum X-ten mal in diesem Frühling/Sommer unterwegs vom Wetter überrascht. Wenigstens war der Regen wärmer als auch schon… Was mich aber richtig gefreut hat waren die „schmerzfreien“ 500hm am Stück. Was ich erneut nicht gut gemacht habe: Ich schlafe zu wenig! 5-6 Stunden reichen mir einfach nicht! Ich muss mich besser organisieren und mehr (länger) schlafen… Ich hatte da mal eine Umfrage gestartet…. ->>

Schlafen…

Ich gehöre zu den (glücklichen) Personen die immer und überall schlafen können. Ich brauche dazu weder eine spezielle Matratze oder sonstige Hilfsmittel. Und ich brauche meine 8 Stunden Schlaf pro Tag. Zuzüglich einem Power-Nap zwischendurch. Selbstverständlich geht es zwischendurch auch mal mit weniger. Aber möglichst nur in Ausnahmefällen und anschliessender Kompensation. Mir bringen 20 Minuten Power-Nap mehr als jeder Regeneratons-Shake oder was auch immer. Nach langen Trainings lege ich mich für 20 Minuten aufs Ohr und bin anschliessend wieder frisch und munter. Diese Form des sogenannten „Energieschlafes“ musste ich zu Beginn regelrecht üben. Anfänglich konnte ich gar nicht schlafen oder bin dann gleich für 2-3 Stunden weggepennt. Was nicht  unbedingt immer ideal war. In der Zwischenzeit kann ich mich hinlegen und wache genau nach den 20 Minuten erfrischt und Topfit wieder auf. Ausreichend schlafen gehört bei mir also ebenfalls zum „Trainingsplan“…

Mich würde interessieren wie lange andere Sportler durchschnittlich schlafen?

MTB-Training am 13.10.11 – 31 km 01:41 h.

Radsport am 13.10.11 – 31 km 01:41 h. Marker ===== 1. 16:52:22; 0:01:56; 1,00 km 2…. Irgendwie kam ich zuerst überhaupt nicht in die Gänge aber zum Schluss lief es bestens. Komischer Formstand heute? Auf jeden Fall zuwenig getrunken (Wasser und so 😉 und zu wenig Schlaf…

via Mein Sport: Radsport am 13.10.11 – 31 km 01:41 h..

%d Bloggern gefällt das: