Zum Inhalt springen

Halbzeit…


IMG_20160531_112502Bereits ist die erste Hälfte von 2016 Geschichte. Manchmal habe ich wirklich das Gefühl die Zeit rast. (Es gibt böse Zungen die behaupten das sei eine Alterserscheinung 🙂 Da ich jeweils in der ersten Jahreshälfte kaum, oder wenn höchstens Trainingshalber, Wettkämpfe bestreite beginnt für mich jetzt die letzte Phase der Vorbereitung für die (Wettkampf) Monate August und September. Der Formstand passt und gesund bin ich auch. Na ja fast. Die eine oder andere Verschleiss Erscheinung  macht sich bemerkbar was auch nicht neu ist. Die bisherige Vorbereitungen verliefen gut, wenn auch nicht optimal. Da war zum einen die schwierigen Wetterbedingungen und andererseits die teilweise suboptimale Terminplanung. Wobei es bei den Terminen immer wieder mal (Geschäftliche) Einschränkungen gab/gibt. Die Wetterkapriolen im Frühling/Frühsommer verkürzten das eine oder andere Training oder zwanden mich dazu Alternativen zu suchen. Natürlich ist der Süden immer eine Option. Wobei im 2016 auch der Süden seine Regengüsse abbekam. Übler „verschifft“ als am 29.05. bei einem Training im Süden wurde ich noch nie. Das notabene in einer Region die sich rühmt 330 Sonnentage im Jahr zu haben… Ausser einer kleinen Erkältung im Januar überstand ich das erste Halbjahr 2016 bestens. Fazit: Über 300  (unfallfreie) Trainingstunden  verteilt auf 246 Einheiten . Jetzt freue ich mich auf die kommenden Wochen und die anstehenden Events.

 

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: