Zum Inhalt springen

„mehr Saft mit Kraft“


Gelesen bei www.ilovecycling.de

Hanteln„Das allgemeine Athletiktraining gehört in vielen Sportarten fest zum Bestandteil des Trainings. Im Radsport gibt es selten Sportler, die vor der Radausfahrt ein kurzes Stabilitäts- oder Mobilisierungsprogramm durchführen. Dabei ist gerade bei Menschen, die im Alltag viel im Sitzen arbeiten die Mobilität oft eingeschränkt. Mobilität muss dabei komplex betrachtet werden: nicht allein ein „verkürzter“ Muskel ist problematisch: Beweglichkeitsmängel können auch durch falsche Bewegungsmuster und Probleme in der Ansteuerung von Muskeln entstehen!“

Dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen. Ich habe im vergangenen Jahr sehr viel in diesen Bereich investiert. Insgesamt kam ich auf etwas über hundert Trainingseinheiten im Bereich Kraft/Stabilität/Beweglichkeit. Seit drei Monaten habe ich diese Krafteinheiten mit gezielten Circuit Trainings und einem geführten/überwachten intensiven Beweglichkeit Training ergänzt. Nach etwas einem etwas mühsamen Start kam ich immer besser „in die Gänge“ und ziehe inzwischen diese Trainings einer mehr oder weniger 0815-Ausdauereinheit vor. Motto: Qualität statt Quantität. Fazit: Meine Kraftwerte haben sich deutlich verbessert und als Nebeneffekt habe ich meine „Aufwärmphase“ deutlich verringert. Benötigte ich früher einige km um die richtige „Betriebstemperatur“ zu erreichen, kann ich in der Zwischenzeit bereits mit einem recht hohen Rhythmus losfahren ohne gleich in den Maximalbereich vorzustossen. Fazit: Ich habe im Januar 2015 bereits mehr dieser Einheiten absolviert als im Januar/Februar 2014… Es lohnt sich!

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: