Zum Inhalt springen

Ich freue mich…


Hotel Bellevue I-Toblach

…auch in diesem Jahr beim Dolomitisuperbike wieder die Gastfreundschaft der Familie Fuchs geniessen zu dürfen. Seit 4 Generationen sorgen die Mitglieder der Familie Fuchs mit Umsicht und unternehmerischen Geschick für familiäre Gastlichkeit. Ich fühle mich im Bellevue immer wieder „Pudelwohl“. Weniger wohl fühlen sich zur Zeit meine Beine an. Ich bin schlichtweg kaputt und müde. Das schwüle und feuchte Wetter tragen, nebst den intensiven Trainings, vermutlich auch noch dazu bei dass ich mir aktuell (fast) nichts schöneres als ein Bett vorstellen kann 😉 Morgen ist ein neuer Tag…

  1. Im Bellevue wäre man sogar in einer Dachkammer bestens aufgehoben! Aber ich nehme doch etwas grösseres.;-)

    Gefällt mir

    7. Juni 2011
  2. Holla, da hast du bestimmt vorn die Präsidentensuite. 🙂

    Gefällt mir

    6. Juni 2011

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: