Zum Inhalt springen

Girofieber…


Was in den vergangenen Tagen und Wochen beim Giro d’Italia an geboten wurde war echt grossartig. Ich kann mich nicht erinnern jemals eine so anspruchsvolle Rundfahrt mitverfolgt zu haben. Auch nicht bei der Tour de France! Auf der heutigen „Königsetappe“ wurden nicht weniger als 6000hm „vernichtet“. Unglaublich. Ausgerechnet heute gibt es einen Schweizer Sieg obendrauf. Johann Tschopp war nach knapp 5 1/2 Stunden Fahrt als erster im Ziel. Ich freue mich für diesen jungen CH-Profi.  Unterwegs hat er meinem langjährigen Kumpel aus dem Trentino „Gibo“ noch die Bergwertung auf dem höchsten Punkt des Giro, Gaviapass mit über 2600m, weggeschnappt. „Gibo“ beendet nach dem Giro seine Strassenkarriere und wird nur noch MTB- Rennen bestreiten. Er steht am 11.07.2010 in Niederdorf auch am Start. Ich werde mir also einiges anhören müssen bevor er mich in den Tiefen des Klassements „versenkt“ 🙂

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: