Zum Inhalt springen

Kategorien…


RollatorIrgendwie ist es noch nicht in der Schweiz angekommen, dass es durchaus Personen gibt die auch nach dem 45. Lebensjahr Radsport gerne Wettkampfmässig betreiben. Bei praktisch alle Rennen, oder Renn- Serien, z.B. die IXS- MTB-Marathon Serie www.ixsclassic.ch/ , werden Alterkategorien bis maximal 40- oder 45 Jahre angeboten. Sprich: alle über 40-45  Jährigen werden in ein und derselben Kategorie klassiert. Für mich heisst das in der Praxis, dass ich mich meistens mit 15- 20 Jahre jüngeren Cracks messen darf. An sich kein Problem, aber genau diese Tatsache hält viele meiner Alterskollegen von einer Teilnahme an solchen Veranstaltungen ab. Ich habe Verständnis dass Veranstalter keine übermässige Kategorienflut wollen. Aber auf diese 2, respektive mit den Damen 4, Kategorien könnte man durchaus leben. Zumal wir in unserer Altersklasse keine Preise oder Medaillen beanspruchen, und in der Regel am Veranstaltungsort ganz gute Gäste sind! Lediglich eine faire Rangierung 50+ und 60+. An der Auswertung und Anmeldung/Administration kann es im Zeitalter von elektronischer Datenerfassung plus Auswertung, z.B. www.datasport.ch kaum liegen. Zumal das im Ausland, Italien, Öesterreich etc. bei ähnlichen Veranstaltungen problemlos möglich ist.Auch bei Laufveranstaltungen geht das problemlos. So etwa beim GP von Bern wo man sogar die Kategorien 40,45,50,55 usw. bis 75 führt!

Wie wäre es wenn Swiss-Cycling da eine Führungsrolle übernehmen würde. Unsere Beiträge, also die der älteren Herren, egal ob Sponsoren- Donatoren und Gönnerbeiträge sind jedenfalls herzlich willkommen!

 

  1. stefanbzdok #

    die frage ist denke ich viel mehr, warum wollen die das eigentlich nicht machen ?? 😦

    Gefällt mir

    11. April 2013
  2. Hallo Erich,
    find ich speziell dass es das im Radsport nicht gibt. Bei den Laufveranstaltungen, beim Langlauf etc. ist es schon lange üblich die Master-Kategorien zum Teil bis M/W 80 hoch zu erstellen.
    Das sollte heute im Zeitalter der digitalen Datenverarbeitung nicht wirklich ein Problem sein…

    Gefällt mir

    9. April 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: