Zum Inhalt springen

Zufrieden…


Die Bedingungen waren absolut genial und so verlockend dass ich meinen Trainingsplan fast ignoriert hätte und am liebsten einfach drauflos gefahren wäre. Vernunft war Sieger gegen Euphorie und so spulte ich in diesen Tagen zwar ein recht intensives aber nicht sehr umfangreiches Programm runter. Aufschluss gab mir besonders mein Programm am Sonntag Cross Country-Test auf meiner CC-Hausstrecke im Hondrichwald. Runden a 8.5 km, pro Runde 300hm, inkl. Singletrail und Laufpassage. Trotz Sturz, Flüchtigkeitsfehler, bin ich mit den 1:03:08 zufrieden. Die restlichen Rennrad-Einheiten waren wieder Grundlagentraining. Darauf lässt sich aufbauen oder… (Noch 47 Tage bis Villabassa)

  1. Das muss ich dann erst noch lernen, mich so an Vorgaben zu halten! Ich hoffe das es dann nach der OP klappt 😉

    Gefällt mir

    25. Mai 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: