Zum Inhalt springen

Aktuell ist es typisches…


…Novemberwetter. November das ist meistens der Monat zum Grundlagen trainieren, oder für andere ist es die Übergangsphase bis zum Beginn der  Saisonvorbereitung für die kommende Saison. Bei mir ist es das Grundlagentraining. Meistens absolviere ich dass auf dem Rennrad und rund um den Thuner- Brienzersee oder im Aaretal bis Bern. November heisst für mich auch immer wieder frieren. Bis ich mich jeweils an die Kälte gewöhnt habe, dauert es ein paar Tage. Jetzt in der zweiten Monatshälfte habe ich das schlimmste schon hinter mir und die hervorragende Teambekleidung von Scott bewährt sich bestens. Was ich mir definitiv noch anschaffen werde sind beheizbare Einlegesohlen. Wenn ich die Füsse auch noch warm bekomme, dann steht einer erfolgreichen Saison-Vorbereitung 2011 (fast) nichts mehr im Weg.

  1. rotscher #

    … oder du machst die seriösere Vorbereitung 😉

    Gefällt mir

    22. November 2010
  2. rotscher #

    Schön wenn man im November schon von Grundlage resp. Vorbereitung auf die kommende Saison sprechen kann. Bei sehr vielen fängt dies erst gegen den Frühling an.
    Bei mir ist es ein Ausklingen der vergangenen Saison mit ein paar CC-Rennen. Im Januar denke ich dann auch an die neue Vorbereitung. Oder schon zu spät 😉

    Gefällt mir

    22. November 2010

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: