Zum Inhalt springen

Wilde Woche…


Also die Wildsaison ist bei uns noch nicht eröffnet. „Wild“ war meine Woche vor allem aus dem Grund, weil ich eine Menge an Terminen, praktisch verteilt auf die ganze Schweiz, zu absolvieren hatte. Da meine Termine meistens grosszügig entschädigt werden und Spass machen, möchte ich mich keinesfalls beschweren! Das trainieren wird dann einfach etwas schwieriger. Dazu kam noch eine etwas instabile Wetterlage die es punkto Trainings auch nicht einfacher machte. Trotzdem gab es eine stattliche Anzahl an Stunden und km. Bereits werden die Tage (leider) wieder spürbar kürzer. Ach ja ich habe zugegebenermassen auch noch einige Stunden mit unserer neuen Mitbewohnerin „verplempert“. Tiara heisst der süsse Wollknäuel und ist 13 Wochen alt. Mich erstaunt immer wieder welche Selbstständigkeit und Charakter diese kleinen Lebewesen nach so wenigen Wochen bereits entwickelt haben. Wenn ich das mit dem Getue und Gejammer von erwachsenen (meist männlichen) Menschen, ich könnte auch sagen Heulsusen und Weicheier, vergleiche…

Bisher keine Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: