Wintertraining …


Wir haben Winter. Und zwar richtig. Das dürfte im 2021 für sehr viele eine (weisse) Tatsache sein. Und das sogar bis in tiefe Lagen. Mir persönlich kommt das sehr entgegen. Obwohl meine Leidenschaft für alles was mit zwei Rädern unterwegs ist nach wie vor ungebrochen ist, liegt der Fokus bei meinen Vorbereitungen weniger auf dem „nur“ Radfahren sondern eher darauf meine Athletik, Technik und Fitness zu erhalten/verbessern. Mit „nur“ Radfahrern verbessern sich zwar die Ausdauerwerte aber sonst nicht viel. Was nützt mir allein die Beinkraft und ein gesteigertes Ausdauervolumen wenn ich nach 2 Stunden im Gelände den Lenker kaum mehr halten kann, mein Rücken schmerzt und das auf- oder absteigen eher peinlich wird. Wenn ich mir z.B. die Rumpfstabilität von vielen Cracks ansehe komme ich ins Grübeln…. Nicht umsonst sind die Ex- Mountainbiker immer öfter in der Weltspitze beim Strassenrennsport anzutreffen. Sie sind schlichtweg die besseren Athleten und die besseren (Fahr) Techniker.
Um genau an diesen „Schrauben zu drehen“ ist der Winter zumindest für mich ideal. Laufen, Schneeschuh- oder sonstige Touren, Krafttraining, Cross- Einheiten zwecks Technik verbessern bringen mich weiter als simples GA- Training auf dem Rad und sich dabei möglichst einen abzufrieren. Dazu kommt dass ich mit dieser Vielseitigkeit wesentlich besser auf die äusseren Bedingungen, sprich Wetter, reagieren und meine Training anpassen kann. Ich bin lieber zu Fuss im Schnee unterwegs als mich in den Sozialen Medien über das „Scheisswetter“ zu beschweren… 😉

Autor: erichvonallmen

age is just a number ...

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: